Roots-Reggae-Dub-Soul-Afro-Music
/

       

 

Wiederrufsbelehrung

Alle Verkaufspreise verstehen sich inklusive 19 % gesetzliche Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.  

1. Als Verbraucher im Sinne von §13 BGB koennen Sie Ihre Vertragserklaerung, sofern diese nach den Vorgaben des §312 ff. BGB, hier insbesondere §312 b BGB - also unter ausschliesslicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln - zustandegekommen ist, innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gruenden in Textform (z.B. Brief, Fax, eMail) oder durch Ruecksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt fruehestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genuegt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: one-drop. Ausdruecklich von der Widerrufsregelung ausgenommen sind Ton- und Bildträger aller Art (CD,DVD,Vinyl,MC,) sowie elektronische Daten (mp3). 2. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Verbraucher one-drop die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurueckgewaehren, muss er insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschliesslich auf deren Pruefung - wie Sie dem Verbraucher etwa in einem LadengeschŠaeft moeglich gewesen waere - zurueckzufuehren ist. Im Uebrigen kann der Verbraucher Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie ein Eigentuemer in Gebrauch nimmt und alles unterlaesst, was deren Wert beeintraechtigt. Bei einer Ruecksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert bis zu 40 Euro betraegt, hat der Verbraucher die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Ruecksendung fuer ihn kostenfrei. 3. Ein Widerrufsrecht nach den Bestimmungen des Fernabsatzrechts besteht nicht in den folgenden Faellen: bei Verträgen, fuer welche die Bestimmungen des Fernabsatzrechts nicht anwendbar sind (z.B. Ladenverkauf) bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persoenlichen Beduerfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht fuer eine Ruecksendung geeignet sind. bei der Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datentraeger vom Verbraucher entsiegelt wurden. in den sonstigen Faellen des §312 d Abs. 4 BGB